Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Corefreakz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ekpyrosis

Super Moderator

  • »Ekpyrosis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 062

Wohnort: Busenbach am Eichellohen im Siegerland

Beruf: Freischaffender Künstler & Privatgelehrter

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 20. Juli 2010, 19:43

CF-Party mit Mucke und Fraß

Wie beim aktuellen Treffenbesprochen und befürwortet, wollen wir mal ne "private" Party machen, open Decks und so, vielleicht auch nicht ne Riesenanlage oder nen ganzen Club haben, und dazu gemütlich ne kleine Freßorgie, je nach Wetter und Jahreszeit vielleicht grillen oder ein Buffet machen oder ein ausgiebiges Menü.



Ich stell mich schon mal bereit zum Kochen und Musizieren.

Wer will noch mitmachen?
Wer mag Aufgaben übernehmen?
Wer hat ne Idee für den Veranstaltungsort?
Welche Vorschläge habt Ihr noch dazu?




Wär übrigens schön, wenn wir diesmal nicht wieder drei Jahre dazu bräuchten ... :badgrin:
"Damit es Kunst giebt, damit es irgend ein ästhetisches Thun und Schauen giebt, dazu ist eine physiologische Vorbedingung unumgänglich: der Rausch."

AnTiX

*corefreak³

Beiträge: 4 211

Wohnort: Mannheim

Beruf: Informatikstudent, Sensoriker

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 20. Juli 2010, 20:07

Meine Zustimmung hast ja bereits :) nur Kochen kann ich keinen Meter.
Solange Termin passt & der Ort nicht allzu weit weg ist, bin ich auf jeden Fall am Start.

Spontan würde mir jetzt aber kein Ort einfallen... denke wir sollten dann iwas zeitnahes machen, solange es noch recht warm ist.
My subculture can kick your subculture's ass anytime. 24/7.

Dirty-Dan

*corefreak

Beiträge: 421

Wohnort: 48599 Gronau

Beruf: 1:Einzelhandelskaufmann,2:Maler u. Lackierer 3: Dj

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 20. Juli 2010, 20:10

Jo bin auch auf jeden Fall dabei....stelle mich auch für musik bereit....was die location angeht sollte es villt was im pott sein weil koblenzer ecke bissel zu abgelegen ist......und....wozu kochen ?? würstchen aufn grill brötchen krautsalat und bissel was anderes....reicht doch alle male....

Möni1000BpM's

Sera's Wife

Beiträge: 5 049

Wohnort: Mayen

Beruf: gelernte Kauffrau für Mediengestaltung digital und print,umgeschult zur Kauffrau für Marketingkommunikation / Dialogmarketing, selbstständige Unternehmerin in der Zulagenberatung für private und betriebliche Altersvorsorge, jetzt Frührentnerin und stolze Muddi =) NICHT ARBEITSLOS UND KEIN HARTZ IV EMPFÄNGER!!! für die,die hier diese Unwahrheiten über mich und meinen Mann darstellen wollen...

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 20. Juli 2010, 20:24

Zitat

Original von Dirty-Dan
Jo bin auch auf jeden Fall dabei....stelle mich auch für musik bereit....was die location angeht sollte es villt was im pott sein weil koblenzer ecke bissel zu abgelegen ist......und....wozu kochen ?? würstchen aufn grill brötchen krautsalat und bissel was anderes....reicht doch alle male....


Würd ich auch so sagen,weiß ja nicht,was Ihr auf dem Treffen besprochen habt,aber würde auch den Pott bevorzugen,und auf jeden fall noch im Sommer und dann irgendwo grillen,für 1-2 Salate würd ich mich auch bereit erklären...
Wenn nochmal jemand zu Dir sagt "Zeit heilt alle Wunden" dann hau ihm aufs Maul, lächle und sag" bald wird ja alles wiedergut...

"Der hat doch nix drauf...außer Zahnbelag..."

Wenn ich DIR recht gebe,liegen wir beide falsch

**an officially Sera Member**
**dit wird wat janz Großet**

5

Dienstag, 20. Juli 2010, 20:25

Also ich bin auf jeden Fall auch dabei.
Würde mich beim Essen machen beteiligen , Salat oder sowas.
Also grillen fänd ich ne ganz gute Idee, da kann jeder das Fleisch mitbringen was er gerne isst.
Und die Frauen steuern halt nen Salat dazu?

Nächstes Treffen, brauchen wir auf jeden Fall ne ordentliche Grundlage :razz:
~ living is easy with eyes closed ~

Ekpyrosis

Super Moderator

  • »Ekpyrosis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 062

Wohnort: Busenbach am Eichellohen im Siegerland

Beruf: Freischaffender Künstler & Privatgelehrter

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 20. Juli 2010, 20:29

Es ging ja grad darum, daß das mindestens ebensosehr ein kulinarisches wie ein musikalisches Ereignis werden soll.

Spricht natürlich nix dagegen, daneben wann/woanders noch ne "normale" Party zu machen.

Ich fand die Koblenzer Ecke ganz gut, ist schön zentral gelegen, Pott is ja Norddeutschland. ^^ Aber können ja mal sammeln, in welchen Gegenden es überhaupt Interessenten gibt ... :)
"Damit es Kunst giebt, damit es irgend ein ästhetisches Thun und Schauen giebt, dazu ist eine physiologische Vorbedingung unumgänglich: der Rausch."

Ekpyrosis

Super Moderator

  • »Ekpyrosis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 062

Wohnort: Busenbach am Eichellohen im Siegerland

Beruf: Freischaffender Künstler & Privatgelehrter

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 20. Juli 2010, 20:32

Zitat

Original von ~Ninn~
Nächstes Treffen, brauchen wir auf jeden Fall ne ordentliche Grundlage :razz:


Wieso das denn bitte, hatten wir etwa ein übern Durst getrunken? :lol: :badgrin: :lol: :badgrin: :shock:
"Damit es Kunst giebt, damit es irgend ein ästhetisches Thun und Schauen giebt, dazu ist eine physiologische Vorbedingung unumgänglich: der Rausch."

8

Dienstag, 20. Juli 2010, 20:41

Zitat

Original von Ekpyrosis

Zitat

Original von ~Ninn~
Nächstes Treffen, brauchen wir auf jeden Fall ne ordentliche Grundlage :razz:


Wieso das denn bitte, hatten wir etwa ein übern Durst getrunken? :lol::badgrin::lol::badgrin::shock:


Aber neeeeeeein, wie kommst du denn bitte schön darauf?? :lol:
Das mit der Grundlage hat mir meine Mama schon beigebracht:exclaim:
~ living is easy with eyes closed ~

Ekpyrosis

Super Moderator

  • »Ekpyrosis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 062

Wohnort: Busenbach am Eichellohen im Siegerland

Beruf: Freischaffender Künstler & Privatgelehrter

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 20. Juli 2010, 20:44

Oh wie süß ... meine auch ... mit Unterstützung durch ihre Mutter ... xDD

Immer diese Alkoholikerfamilien ... :shock:
"Damit es Kunst giebt, damit es irgend ein ästhetisches Thun und Schauen giebt, dazu ist eine physiologische Vorbedingung unumgänglich: der Rausch."

10

Dienstag, 20. Juli 2010, 21:42

Muhahaha

Genial Idee, bin ich auf jeden dabei... natürlich zum musizieren und als Grillmeister stell ich mich auch gern zur Verfügung :)
Anlagetechnisch könnt ich sogar nen guten kumpel fragen, der hat auch Turnies nur leider ist der Mixer hin.

My Trax @

&

AnTiX

*corefreak³

Beiträge: 4 211

Wohnort: Mannheim

Beruf: Informatikstudent, Sensoriker

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 20. Juli 2010, 22:07

n mixer sollte wohl kein problem sein... die Location ist da eher das problem... jmd ne idee?
My subculture can kick your subculture's ass anytime. 24/7.

12

Dienstag, 20. Juli 2010, 22:37

Irgendwo ne Grillhütte mieten vielleicht?
~ living is easy with eyes closed ~

AnTiX

*corefreak³

Beiträge: 4 211

Wohnort: Mannheim

Beruf: Informatikstudent, Sensoriker

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 20. Juli 2010, 22:39

Die sind ja leider immer ausgebucht... hatte hier iwann auch mal geschaut, aber da kriegt man echt keinen freien Termin mehr.
My subculture can kick your subculture's ass anytime. 24/7.

Ekpyrosis

Super Moderator

  • »Ekpyrosis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 062

Wohnort: Busenbach am Eichellohen im Siegerland

Beruf: Freischaffender Künstler & Privatgelehrter

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 20. Juli 2010, 22:51

Wenn man weit genug in die Wildnis geht, is da kein Problem. Muß man nur Generator mitnehmen.

Aber dann kommt wieder keiner ... ^^
"Damit es Kunst giebt, damit es irgend ein ästhetisches Thun und Schauen giebt, dazu ist eine physiologische Vorbedingung unumgänglich: der Rausch."

15

Mittwoch, 21. Juli 2010, 09:45

Bin auch dabei, ich sorge für die edlen Getränke.

UNd vielleicht auch für das Essen.

Social Bookmarks