Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Corefreakz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Locke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 430

Wohnort: Hillscheid

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 26. September 2007, 20:45

Corefreakz ist jetzt eine Firma

Hallo

Seid heute ist Corefreakz offiziell eine Firma.
Blubb und ich waren heute auf der Gemeinde und haben ein Gewerbe als Eventmanagement angemeldet.

Für euch ändert sich dadurch gar nix. Ausser daß unsere Partys jetzt vollkommen legal (hinsichtlich des Finazamtes) veranstaltet werden.

Für uns heißt das jede Menge Papierkram und keinen Ärger falls uns mal jemand kontrolliert oder mal was passiert.

Auch wenn das ganze jetzt eine Firma ist, heißt das nicht, daß wir jetzt nen dicken Reibach machen. Genau so wie bis jetzt immer wird alles so ausgelegt, daß nur die kosten gedeckt sind. Und wenn doch mal was übrig bleibt geht es genau wie bisher in das Lineup oder die Anlage für die nächste Party. Kein Cent geht dabei an uns. Ganz wie bisher.

Also, Flasche auf und ein *PROST* auf Corefreakz GbR!!!!
Auf gutes Gelingen!!
Scheiß Party hier!!! Wenn ich meine Hose finde hau ich ab...



"Ein guter Psychologe sieht im verscharren der Leiche im Stadtgarten immerhin den Sinn für Sauberkeit und Ordnung"

*Dieter Nuhr 2008*

Hexo

Langhaariger Bombenleger

Beiträge: 2 344

Wohnort: RLP

Beruf: Spielverderber

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 26. September 2007, 23:45

Geilomat.
Dann fühl ich mich mal geehrt euer Mitarbeiter zu sein ;-)
### Hardcore war gestern... Corefreakz ist heute... ###

Über 4.000.000 Menschen hören Hiphop. Schreib dich nicht ab, lern reden und gehen.

Yvymausi1

*corefreak²

Beiträge: 853

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Dummschwätzer

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 27. September 2007, 00:51

coole sau!!!
Aber ganz ehrlich, ich würds gar nicht so schlimm finden wenn ihr auch n stückchen dran verdient!! Schließlich habt ihr ja die ganze arbeit!!
Auch von der seite hier hör das ja immer vom Hexo womit er sich so rum schlagen muß :P
Wovon ich mich mal ganz groß ausklammer *hust röchel erstick*
Nein aber so ne Party organisieren ist ja auch kein zuckerschlecken und in 5 min gemacht.....war jetzt nur meine Meinung...also ich würds wirklich net schlimm finden wenn ihr n cent dran verdient...
Aber Firma is schon ne coole sache hehe
[align=center][GLOW=red]www.hells-core.de[/GLOW][/align]

Nach müde kommt doof *gähn*
Das kann man so sehen wie man es sieht Zitat von mir *löl*

~TeRrOrMiEzE~

*corefreak³

Beiträge: 6 786

Wohnort: FFM (fast)

Beruf: Gesundheits- und Krankenpflegerin

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 27. September 2007, 08:57

sehr gut...legal ist immer besser ;)
~°~Bombing for PEACE is like FUCKING for virginity~*~
~*~Das Leben ist manchmal wie ein Schlag ins Gesicht, aber die GRAFIK ist UNSCHLAGBAR!~*~
~*~Lasst mich Arzt - Ich bin ~dursch~!!!~*~
~*~Ficken bis der Arzt kommt findet im Krankenhaus eine ganz neue Bedeutung :lol:~*~

Corebabiie

unregistriert

5

Donnerstag, 27. September 2007, 12:04

Hehe
jaa Cool :biggrin:

DJ Andarax

*corefreak

Beiträge: 340

Wohnort: Bei Aachen

Beruf: Einzelhandelskaufmann

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 27. September 2007, 12:16

schick schick. find ich supa wie ihr euch macht hier und bin stolz ein teil davon zu sein :biggrin:. weiter soo jungens!!!!!!
Lebe dein Leben, liebe die Lust dann hast du keinen Kummer und auch keinen Frust!

TerrorButterfly

*corefreak³

Beiträge: 10 178

Wohnort: Troisdorf

Beruf: Vollzeitmama

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 27. September 2007, 13:02

na mensch das is ja mal cool :D
habt ihr echt mal wieder ws hinbekommen ;)

Ekpyrosis

Super Moderator

Beiträge: 2 062

Wohnort: Busenbach am Eichellohen im Siegerland

Beruf: Freischaffender Künstler & Privatgelehrter

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 27. September 2007, 14:16

Wenn Ihr tatsächlich keine Gewinne machen wollt, dann ist es unsinnig, eine Firma zu gründen. Neben zahlreichen rechtlichen Verpflichtungen, die Ihr Euch aufhalst, ist es für jeden gefährlich, weil Ihr eine unbeschränkt haftende Gesellschaftsform gewählt habt (wahrscheinlich sogar noch ohne Gesellschaftervertrag, so daß jeder Corefreak behaupten kann, dazu zu gehören und Ihr schlimmstenfalls haften müßt, wenn einer Scheiße baut). Dieses Risiko ginge ich nur dann ein, wenn dem eine Chance gegenüberstünde, also wenn ich damit Geld verdienen wollte. Da Ihr das aber offenbar als Non-Profit-Organisation aufbauen wollt, wäre die geeignetste Rechtsform die eines eingetragenen Vereins. Da es um Musik/Kultur geht, könntet Ihr Euch sogar die Gemeinnützigkeit anerkennen lassen. Das bringt zahlreiche Vorteile mit sich: Steuerfreiheiten, die Möglichkeit Spendenquittungen auszustellen, Fördermöglichkeiten, Unterstützung beim Ehrenamt und Haftung nur mit Vereins-, nicht mit Privatvermögen (außer bei Durchgriffshaftung).

Ich rate Euch dringendst mit dieser Firma entweder Geld zu verdienen, um auch etwas in der Hand zu haben, wenn mal wer was will, oder aber lieber einen Verein zu gründen, wenn Ihr ohnehin keine Gewinne machen wollt.
"Damit es Kunst giebt, damit es irgend ein ästhetisches Thun und Schauen giebt, dazu ist eine physiologische Vorbedingung unumgänglich: der Rausch."

DJ Impact

*corefreak³

Beiträge: 2 392

Wohnort: Koblenz

Beruf: kommissionierer

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 27. September 2007, 15:58

sehr geil!!! weiter so!!!!!

proud to be a COREFREAK!!!!!!!
www.hardevents.de

Fallout

Administrator

Beiträge: 2 943

Wohnort: Köln / Koblenz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 27. September 2007, 16:04

@Ekpy
Nicht uninteressant dein Beitrag. An einen Verein dachten wir auch schonmal. Der Locke hat das aber auch mit ner Steuerberaterin aus seiner Verwandtschaft besprochen. Die hat uns dann letztendlich die GbR empfohlen.
Vielleicht kann er ja nochmal nachfragen.

  • »Locke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 430

Wohnort: Hillscheid

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 27. September 2007, 16:21

Es ist so, daß wir ein gewerbe anmelden müssen. Nicht weil wir eventuell Gewinne machen könnten, sondern weil wir einfach zu viel Geld umsetzten. Was meinst Du was pro Party Geld durch unsere Hände fließt. Wovon wir zwar nichts behalten, aber der Umsatz ist trotzdem da. Mit einem Gewerbe das sich jetzt eventmanagement nennt. Können wir das ohne Probleme machen.

Wenn überhaupt der Fall mal eintreten sollte, daß jemand für irgendwas haften muß, dann stehen ja nur der Blubb und ich als Gewerkschafter da. Und was wir uns an Kosten aufhalsen (wofür wir haftbar wären) bestimmen wir ja immernoch selbst.

Einen eingetragenen Verein zu Gründen ist nach meinem Wissensstand gar nicht so einfach.

Steuerfrei sind wir auch so, wenn wir bestimmte Grenzen an Gewinnen (also null *hehe*) und Umsätzen nicht überschreiten. Aber die liegen wenigstens zur Zeit noch in weiter Ferne.

Von wegen Privatvermögen bekommen wir noch einen Zusatz, der das ausschliest. Das bekommen wir noch gemacht. Wobei die Forderungen ja immernoch von uns gesteuert werden.
Scheiß Party hier!!! Wenn ich meine Hose finde hau ich ab...



"Ein guter Psychologe sieht im verscharren der Leiche im Stadtgarten immerhin den Sinn für Sauberkeit und Ordnung"

*Dieter Nuhr 2008*

Hakke-Spike

*corefreak

Beiträge: 614

Wohnort: Bad Ems

Beruf: keiner(leider)

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 27. September 2007, 16:40

lol wie geil is das denn.

Das is mal ne erfreuliche nachricht.

Habt ihr gut gemacht.

DICKES LOB *schulterklopf*

Macht weiter so.

Ich fänd es absolut nicht schlimm, wenn ihr was vom Kuchen abbekommen würdet denn IHR tut ja alles für UNS.
Life is Fucking Hardcore!!!
Cu.

Greets

Hakke-Spike
MÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄHHHHHHHHHHH!!!!!!!!!!!!!!!


wirschlady

*corefreak³

Beiträge: 13 945

Wohnort: iserlohn / nrw

Beruf: auszubildende als bäckereifachverkäuferin^^

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 27. September 2007, 17:10

ja das is doch ma n nachricht :-) auf jdn fall cool *g*
corefreakz die firma hihi

Beiträge: 8 341

Wohnort: Hattingen

Beruf: Zeitsoldat

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 27. September 2007, 17:44

JA wundervoll.loooool dann können wa ja demnächst ne GmBH & Co KG gründen woll.
Ich bin der mit dem ihr früher nicht spielen durftet.
Respekt,Hass und Neid sind meine höchste Anerkennung,man muss sie sich hart erarbeiten.



Ladies and Gentlemann,
this is not normal anymore,1000 BPM

15

Donnerstag, 27. September 2007, 18:24

ja coole Sache :-)
~ living is easy with eyes closed ~

Social Bookmarks