Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Corefreakz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Turbo-D

*corefanatiker

  • »Turbo-D« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Wohnort: Hagen

Beruf: Speditionskaufmann

  • Nachricht senden

1

Samstag, 12. Mai 2012, 10:33

Kickdrum in FL Studio 10

Hallo,

ich habe einen fertigen Kick (Microtonic) und will ihn jetzt mit Effekten voller und besser machen. Was nehme ich da am besten, also Eq ist klar, Compressor wird auch nicht verkehrt sein aber mit Reverb und Delay tu ich mich schwer. Wie macht ihr das?
... and also visit www.youtube.com/DJTurboD

2

Samstag, 12. Mai 2012, 16:30

Was genau stellst du dir den so vor?
Um ein klareres klangbild zu bekommen empfele ich den Fruity Multiband Compressor.
Um das ganze etwas reumlicher zu machen soltest du, wenn du reeverb benutzt, denn Effekt aber reduziert einsetzten da man dann unterschiedliche reichweiten der jeweiligen Frequenz reinsetzen kann also z.b. Die tiefen bekommen einen größeren hall die höhen einen kleineren.

Ich hoffe ich konnte schon etwas weiterhelfen.

3

Sonntag, 13. Mai 2012, 00:25

musikschaffende unter sich

Ähnliche Themen

Social Bookmarks