Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Corefreakz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ZaraPaz

*corefreak²

  • »ZaraPaz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 488

Wohnort: Berlin

Beruf: Teilnehmerin, Störenfrieda, Hurensohnologin im 696ten Semester, Damenständeranimateuse, Untergrunddämonin

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 9. Mai 2013, 13:55

PRAXIS presents DATACIDE 11.05.2013 @ Subversiv, Berlin






DAN HEKATE [PRAXIS/HEKATE SOUNDSYSTEM]
http://soundcloud.com/dan-hekate-1

INUSHINI [OHM 52]
http://soundcloud.com/inushini

HETZER [CLASH OF THE TITANS]
http://www.myspace.com/hetzer

BASE FORCE ONE [PRAXIS]
http://soundcloud.com/praxisrecords

H-KON [CLASH OF THE TITANS]
http://soundcloud.com/h-kon

ZOMBIEFLESHEATER [KRITIK AM LEBEN]
http://soundcloud.com/zombieflesheater

SANSCULOTTE VJ [HIRNTRUST]
http://tinyurl.com/d7eoozj




Fundraiser for the next issue of datacide magazine.

Check the websites for further information.
http://datacide.c8.com/
http://praxis.c8.com/

BREAKCORE EXPERIMENTAL HARDCORE

NO RACISM, NO SEXISM, NO NATIONALISM, NO STARS
Warum habe ich nicht gesehen, daß hier gilt, wer das Label "transsexuell" von außen an
den Kopf gehämmert bekommt, wird behandelt, ausgegrenzt und aus demonstrativem Ekel
gemobbt wie ein Jude im dritten Reich? Der Faschismus ist allgegenwärtig in D-land, hier in
diesem Forum könnt ihr ihn hautnah und in Reinkultur miterleben, ernst gemeint.

2

Donnerstag, 9. Mai 2013, 14:09

ZFE find ich immer ganz gut

RiotNoize

*corefanatiker

Beiträge: 33

Wohnort: Dortmund

Beruf: Schlachter

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 9. Mai 2013, 14:36

sind ein paar gute sachen dabei
Optimismus ist nur ein Mangel an Informationen

ZaraPaz

*corefreak²

  • »ZaraPaz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 488

Wohnort: Berlin

Beruf: Teilnehmerin, Störenfrieda, Hurensohnologin im 696ten Semester, Damenständeranimateuse, Untergrunddämonin

  • Nachricht senden

4

Freitag, 10. Mai 2013, 14:07

Warum habe ich nicht gesehen, daß hier gilt, wer das Label "transsexuell" von außen an
den Kopf gehämmert bekommt, wird behandelt, ausgegrenzt und aus demonstrativem Ekel
gemobbt wie ein Jude im dritten Reich? Der Faschismus ist allgegenwärtig in D-land, hier in
diesem Forum könnt ihr ihn hautnah und in Reinkultur miterleben, ernst gemeint.

5

Freitag, 10. Mai 2013, 14:08

die sachen gehen gut ins ohr, hab nur zu wenig sets von ihm

ZaraPaz

*corefreak²

  • »ZaraPaz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 488

Wohnort: Berlin

Beruf: Teilnehmerin, Störenfrieda, Hurensohnologin im 696ten Semester, Damenständeranimateuse, Untergrunddämonin

  • Nachricht senden

6

Samstag, 11. Mai 2013, 22:37

wir fahren gleich los, Aufnahmen sind im Subversiv eher weniger erwünscht, aber ich werd mal schriftlich
berichten die Tage.

Kann den Laden übrigens allen uneingeschränkt empfehlen, die Partys sind unten in einem sympathisch versiften
Keller, nicht zu groß, nicht zu klein da und immer wenn ich da zum feiern oder auf Konzerten war, war ne gute,
angenehme Stimmung. Z.t. auch mit bisschen Pogo usw. (bei DnB oder Breakcore)

Getränkepreise sind auch sehr günstig und auf den Datacidepartys gibts immer nen kleinen Stand mit Noisezines,
paar Vinyls, z.T. Shirts und anderen netten Kleinigkeiten.
Warum habe ich nicht gesehen, daß hier gilt, wer das Label "transsexuell" von außen an
den Kopf gehämmert bekommt, wird behandelt, ausgegrenzt und aus demonstrativem Ekel
gemobbt wie ein Jude im dritten Reich? Der Faschismus ist allgegenwärtig in D-land, hier in
diesem Forum könnt ihr ihn hautnah und in Reinkultur miterleben, ernst gemeint.

7

Sonntag, 12. Mai 2013, 16:31

und wie war die sause

ZaraPaz

*corefreak²

  • »ZaraPaz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 488

Wohnort: Berlin

Beruf: Teilnehmerin, Störenfrieda, Hurensohnologin im 696ten Semester, Damenständeranimateuse, Untergrunddämonin

  • Nachricht senden

8

Montag, 13. Mai 2013, 09:57

war gut. Paar Leute kennengelernt, einige wiedergetroffen, war viel los.
Können demnächst mal auf nem Noiseangriff spielen.
Der nächste ist btw. diesen Mittwoch.
http://noiseangriff.wordpress.com/2013/0…esday-may-15th/

Jemand ist rausgeschmissen worden, Details sind mir nicht bekannt.
Da lief echt interesante Mucke mal wieder.
Inushini war spannend, hatte vermutlich ein Konzept, das Set.

Später waren auch sehr derbe Momente, aber das eine Set später ging erst
total ab, ist dann aber abgeflacht, zuerst Neuinterpretationen alter DnB-Hits aus
den 90s, danach dann aber plötzlich stumpfer Crossbreed, was ich sehr schade
fand.

Zombieflesheater war dann wieder gewohnt dick und am Ende hat Christoph von
Praxis noch aufgelegt und unsere Ohren geschrottet.^^ Hat uns und andere aber
noch richtig aus der Reserve gelockt, krasses Zeug. Bin dabei so abgegangen, dass
ich mir den rechten Fuss verstaucht hab, shit.

Insgesamt sehr guter Sound, aber hätte z.T. noch lauter sein können nachts, fand ich.
Jedenfalls hab ich mir den Namen "Inushini" gemerkt:
https://soundcloud.com/inushini

Und die geilen Visuals von Sansculotte müssen auch immer wieder erwähnt werden,
die oben liefen.

Interessante Gespräche, interessante Mischung an Leuten, es war auch nicht alles harmlos
da. Was ich positiv fand. Freu mich schon auf die nächste Datacide und den Noiseangriff.
Und hab mir ein Poster von der Party mit nach Hause genommen bzw. zu meiner Freundin,
das ich mir vlt. in meine nächste Wohnung hängen werde, falls ich mal eine kriege.
Warum habe ich nicht gesehen, daß hier gilt, wer das Label "transsexuell" von außen an
den Kopf gehämmert bekommt, wird behandelt, ausgegrenzt und aus demonstrativem Ekel
gemobbt wie ein Jude im dritten Reich? Der Faschismus ist allgegenwärtig in D-land, hier in
diesem Forum könnt ihr ihn hautnah und in Reinkultur miterleben, ernst gemeint.

9

Freitag, 17. Mai 2013, 14:57

Inushini ist mal zum reinhören notiert

Social Bookmarks