Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Corefreakz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

HaKkEkOpP

Neophyte-Aufklärungsmaschine

  • »HaKkEkOpP« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 238

Wohnort: LEVERKUSEN

Beruf: Chemiefacharbeiter

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 09:20

CF partys

Gibts keine cf partys mehr oder hab ich was verpasst zwischenzeitig?!
Wie Nike ohne AIR - wie Jogi ohne Bär,
wie Anna ohne nas - wie HAKKE ohne Bass,
wie Sonne ohne stich - ey andere mukke läuft hier nicht.......!!!!

Ant!X

*corefreak³

Beiträge: 4 211

Wohnort: Mannheim

Beruf: Informatikstudent, Sensoriker

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 20:36

Stimmt da war mal was .... :D

Die Partys finden inzwischen virtuell auf Facebook statt :rolleyes:
My subculture can kick your subculture's ass anytime. 24/7.

3

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 22:21

:pinch:
Das klingt aber nit so prickelnd.. :whistling: :D Vielleicht täusch' ich mich aber auch; hab nämlich keine große Ahnung von diesem 'Facebook'. :D 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JudasIskariot« (5. Oktober 2011, 22:29)


Hardcore_Lady

*corefreak³

Beiträge: 2 458

Wohnort: Essen

Beruf: BF - TeRRoRisT

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 03:09

Stimmt da war mal was .... :D

Die Partys finden inzwischen virtuell auf Facebook statt :rolleyes:


juhee - kein eintritt mehr :lol:

5

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 10:26

haha da hab ik letztens auch noch dran gedacht ^^

Ant!X

*corefreak³

Beiträge: 4 211

Wohnort: Mannheim

Beruf: Informatikstudent, Sensoriker

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 11:26


juhee - kein eintritt mehr :lol:


Doch die Kohle musste online überweisen und erhälst das Ticket als App... das checkt dann auch gleich dein Profil ab und schaut ob du schon 18 bist und genug Gabberfreunde hast :D

:pinch:
Das klingt aber nit so prickelnd.. :whistling: :D Vielleicht täusch' ich mich aber auch; hab nämlich keine große Ahnung von diesem 'Facebook'. :D 8)


Ist n besseres RTL, wenn du die richtigen Freunde & Apps hast kannste sogar Youporn ersetzen... und iwann vllt sogar dein Leben.
My subculture can kick your subculture's ass anytime. 24/7.

Ekpyrosis

Super Moderator

Beiträge: 2 062

Wohnort: Busenbach am Eichellohen im Siegerland

Beruf: Freischaffender Künstler & Privatgelehrter

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 14:58

:D :D :D


Tja, um ne Party zu organisieren, sind hier echt nicht mehr genug Leute vorhanden, und wären sie es noch, dann gäbe es ja auch nur Diskussionen, was die beinhalten sollte, so musikalisch, haben wir ja mittlerweile schon paarma durchgekaut. ich hab jedenfalls keinen Bock bei ner Newstyleparty mitzuhelfen ... und der Untergrund ist hier in der Gegend leider zu klein, um ma was auffe Beine zu stellen.
"Damit es Kunst giebt, damit es irgend ein ästhetisches Thun und Schauen giebt, dazu ist eine physiologische Vorbedingung unumgänglich: der Rausch."

8

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 18:56

So sieht es aus, aber ist schon interessant, wie unterschiedlich die Leute sind, wenn man von Bundesland zu Bundesland wandert. Was das Thema Musik angeht, da brauchen wir echt kein neues Faß mehr aufzumachen.

querulantin

Verbal Inkontinent

Beiträge: 4 522

Wohnort: Ruhrpott 4 5

Beruf: Pflegeassi (:

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 22:36

ach kinnaz,ihr kriegt dat noch hin mit die party. :-D
sagt mir früh genug bescheid,ich hab dann wohl eine etwas längere anreise. ;o)
Ich bin ungesprächig, denn ich rede nicht,
ich mach,und von wegen du bist krass,
das einzige was du in deinem Leben durchgemacht hast war ne' Nacht.

10

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 23:48

ik will ne cf partüüüüüüüüüüüüüüü!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

HaKkEkOpP

Neophyte-Aufklärungsmaschine

  • »HaKkEkOpP« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 238

Wohnort: LEVERKUSEN

Beruf: Chemiefacharbeiter

  • Nachricht senden

11

Freitag, 7. Oktober 2011, 09:54

Find gut das leute alles für tot erklären die eh nie n handschlag für CF getan haben und nix zu melden haben.....
Frag mich auch woher sich hier das recht rausgenommen wird zu sagen wat für "fäßer" aufgemacht werden un welche nit.....
Wenn es nach einzelnen geht würde auf ner cf party nur elektrisches rumgekotze laufen,was nie und nimmer sinn und zweck von CF war.Da spreche ich jetzt einfach mal im namen anderer weil ich wees das es so ist....Aber was ich mich wirklich noch frage, ist:

Wenn ich jetzt noch 10 000 beiträge schreibe,bin ich dann auch automatisch Corefreakz Crew! mitglied????
Echter lacher hier....
Wie Nike ohne AIR - wie Jogi ohne Bär,
wie Anna ohne nas - wie HAKKE ohne Bass,
wie Sonne ohne stich - ey andere mukke läuft hier nicht.......!!!!

Fallout

Administrator

Beiträge: 2 943

Wohnort: Köln / Koblenz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

12

Freitag, 7. Oktober 2011, 10:27


:D :D :D


Tja, um ne Party zu organisieren, sind hier echt nicht mehr genug Leute vorhanden, und wären sie es noch, dann gäbe es ja auch nur Diskussionen, was die beinhalten sollte, so musikalisch, haben wir ja mittlerweile schon paarma durchgekaut. ich hab jedenfalls keinen Bock bei ner Newstyleparty mitzuhelfen ... und der Untergrund ist hier in der Gegend leider zu klein, um ma was auffe Beine zu stellen.


Ich kann mich nicht erinnern, dass Corefreakz-Parties jemals von anderen Forenmitgliedern als unserem Team organisiert wurden. Vor allem steckte garantiert nie Privatkapital von Usern in den Veranstaltungen. Daher spielt es bei der Frage, ob eine Party stattfindet, keine Rolle wie viele User hier aktiv sind.
Das soll nicht heißen, dass wir keine coole Runde an Stammgästen, die auch zu großen Teilen hier aktiv sind, aufgebaut hatten, was unsere Parties auch mit ausmacht!
Ein finanzielles oder organisatorisches Bestehenkönnen hängt davon jedoch nicht ab.



Find gut das leute alles für tot erklären die eh nie n handschlag für CF getan haben und nix zu melden haben.....
Frag mich auch woher sich hier das recht rausgenommen wird zu sagen wat für "fäßer" aufgemacht werden un welche nit.....
Wenn es nach einzelnen geht würde auf ner cf party nur elektrisches rumgekotze laufen,was nie und nimmer sinn und zweck von CF war.Da spreche ich jetzt einfach mal im namen anderer weil ich wees das es so ist....Aber was ich mich wirklich noch frage, ist:

Wenn ich jetzt noch 10 000 beiträge schreibe,bin ich dann auch automatisch Corefreakz Crew! mitglied????
Echter lacher hier....


"Corefreakz - Das Board für alle Hardcorestyles"
Ohne mich rechtfertigen zu müssen, aber so wird jeder auf www.corefreakz.de empfangen. Corefreakz hat sich in den letzten Jahren so entwickelt, dass Dooky der Einzige unter 6 Künstlern ist, der Musik überhalb von 200 BPM spielt. Jeder der 6 hat auf jeder Corefreakz-Party die Möglichkeit zu spielen was er möchte. Ich denke, dass wir immer ein möglichst großes Spektrum an Styles bieten konnten. Sowas war bei den "Join the night of Corefreakz"-Parties in Kooperation mit dem Cosmo Club, die ebenfalls auf Mainstyle fokussiert sind natürlich weniger zu spüren, als bei den beiden zuvor gegangenen Parties im Sensor Club Köln, wo wir uns auf zwei Areas austoben konnten.

Zu deiner Frage: Nein! Ich verstehe auch nicht worauf das anspielen soll, da sich unser Admin-Team - außer dem Hinzukommen von D-Ceptor - seit Beginn nicht verändert hat.

13

Freitag, 7. Oktober 2011, 15:57

Boah habsch was verpasst :D ??
Ick wäre auch gern mit dabei!
DANCE OR DIE!

Ekpyrosis

Super Moderator

Beiträge: 2 062

Wohnort: Busenbach am Eichellohen im Siegerland

Beruf: Freischaffender Künstler & Privatgelehrter

  • Nachricht senden

14

Freitag, 7. Oktober 2011, 16:48

Zitat von »Ekpyrosis«




:D :D :D

Tja, um ne Party zu organisieren, sind hier echt nicht mehr genug Leute vorhanden, und wären sie es noch, dann gäbe es ja auch nur Diskussionen, was die beinhalten sollte, so musikalisch, haben wir ja mittlerweile schon paarma durchgekaut. ich hab jedenfalls keinen Bock bei ner Newstyleparty mitzuhelfen ... und der Untergrund ist hier in der Gegend leider zu klein, um ma was auffe Beine zu stellen.

Ich kann mich nicht erinnern, dass Corefreakz-Parties jemals von anderen Forenmitgliedern als unserem Team organisiert wurden. Vor allem steckte garantiert nie Privatkapital von Usern in den Veranstaltungen. Daher spielt es bei der Frage, ob eine Party stattfindet, keine Rolle wie viele User hier aktiv sind.
Das soll nicht heißen, dass wir keine coole Runde an Stammgästen, die auch zu großen Teilen hier aktiv sind, aufgebaut hatten, was unsere Parties auch mit ausmacht!
Ein finanzielles oder organisatorisches Bestehenkönnen hängt davon jedoch nicht ab.


Naja, ich kann mich noch an mehrere Veranstaltungen im Memory erinnern, wo ich dann zum Schluß Locke beim Abbauen helfen mußte, weil sonst keiner mehr Bock hatte, mitzumachen. Es reicht eben nicht, wenn man ein Organisatorenteam hat, man braucht auch ein paar Leute, die mit anpacken. ;) organisieren und Kapital bereitstellen ist schön und gut, aber auf je mehr Arten sich auch andere einbringen, je mehr andere sich überhaupt einbringen, desto besser, günstiger, sicherer, zuverlässiger usw. wird die Veranstaltung. Man kann natürlich auch hingehen und einem externen Dienstleister Lokation, Anlage, Gastronomie, Aufräumen und was eben so anfällt überlassen, aber nach meiner Erfahrung sind das dann die Parties, wo um vier Uhr dicht gemacht wird und alle meckern. Wenn es was besonderes werden soll, braucht man nun mal viele freiwillige Helfer.



Zitat von »HaKkEkOpP«




Find gut das leute alles für tot erklären die eh nie n handschlag für CF getan haben und nix zu melden haben.....
Frag mich auch woher sich hier das recht rausgenommen wird zu sagen wat für "fäßer" aufgemacht werden un welche nit.....
Wenn es nach einzelnen geht würde auf ner cf party nur elektrisches rumgekotze laufen,was nie und nimmer sinn und zweck von CF war.Da spreche ich jetzt einfach mal im namen anderer weil ich wees das es so ist....Aber was ich mich wirklich noch frage, ist:

Wenn ich jetzt noch 10 000 beiträge schreibe,bin ich dann auch automatisch Corefreakz Crew! mitglied????
Echter lacher hier....

"Corefreakz - Das Board für alle Hardcorestyles"
Ohne mich rechtfertigen zu müssen, aber so wird jeder auf www.corefreakz.de empfangen. Corefreakz hat sich in den letzten Jahren so entwickelt, dass Dooky der Einzige unter 6 Künstlern ist, der Musik überhalb von 200 BPM spielt. Jeder der 6 hat auf jeder Corefreakz-Party die Möglichkeit zu spielen was er möchte. Ich denke, dass wir immer ein möglichst großes Spektrum an Styles bieten konnten. Sowas war bei den "Join the night of Corefreakz"-Parties in Kooperation mit dem Cosmo Club, die ebenfalls auf Mainstyle fokussiert sind natürlich weniger zu spüren, als bei den beiden zuvor gegangenen Parties im Sensor Club Köln, wo wir uns auf zwei Areas austoben konnten.

Zu deiner Frage: Nein! Ich verstehe auch nicht worauf das anspielen soll, da sich unser Admin-Team - außer dem Hinzukommen von D-Ceptor - seit Beginn nicht verändert hat.


Ist natürlich Geschmacks- und Wahrnehmungsfrage, aber mir hat sich das schön öfters so offenbart, daß die ersten DJs die gleiche Musik gespielt haben (teilweise sogar die gleichen Platten an einem Abend), bis Dooky dann dran war, der aber nur ein paar Minuten drehen dürfte, weil die vorherige Musik das Publikum soweit zermürbt hat, daß bei Dooky kaum noch wer da war. Und der Betreiber der Lokation wollte dann natürlich nicht mehr aufhalten, siehe oben. Jedenfalls kann ich kein großes Spektrum an *core-Musikstilen entdecken; neben newstyle und Dookycore gibt es noch zig *core-Genres, die ich noch nie auf einer CF-Party gehört habe.
"Damit es Kunst giebt, damit es irgend ein ästhetisches Thun und Schauen giebt, dazu ist eine physiologische Vorbedingung unumgänglich: der Rausch."

15

Freitag, 7. Oktober 2011, 19:09

Wiew so soll man sich nicht das Recht rausnehmen ein Faß aufzumachen. WEnn es das Thema Musik ist kann man doch gut und gerne darüber diskutieren. ICh rede auch nicht von NOise oder Psy, FreeJazz sondenr von verschiedenen Core Genres.

Social Bookmarks